Berichte und Beiträge

  • Die BLASMUSIK März-Ausgabe 2018

    Blasmusik-Banner

    Die März-Ausgabe der "BLASMUSIK - dem Fachmagazin des Österreichischen Blasmusikverbandes" ist gefüllt mit musikalisch-informativen Berichten rund um unser Vereinswesen.

    21.02.2018


  • JUVENTUS 2018 - Ausschreibung

    juventus1_banner_ausschreibung.jpg

    „JUVENTUS – der Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik“ charakterisiert ein besonders vielseitiges Jugendprojekt, im Zuge dessen Mitglieder des Österreichischen Blasmusikverbandes kreative Ideen und neue Ansätze zur Vereinsarbeit mit Jugendlichen einreichen können.

    21.02.2018


  • Andreas Schaffer im Interview

    Österreichisches Blasmusikforum 2018

    Andreas Schaffer ist Bundesjugendreferent-Stellvertreter der Österreichischen Blasmusikjugend (Referat für Aus- und Weiterbildung) und Direktor der Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt. Im Vorfeld des "Österreichischen Blasmusikforums 2018" behandelt er vorwiegend Themen rund um die Arbeit mit einem Jugendblasorchester im Rahmen eines speziellen Seminars für Jugendorchesterleiterinnen und Jugendorchesterleiter.

    20.02.2018


  • Blasmusikmuseum Oberwölz – Fotos von Musikvereinen gesucht!

    slider3.jpg

    Im Blasmusikmuseum Oberwölz können sich blasmusikinteressierte Besucher alle österreichischen Musikvereine unseres Verbandes via Bildpräsentation anschauen. Leider ist die Schau nicht ganz vollständig. Deshalb brauchen wir eure Unterstützung, um jeden Musikverein von seiner besten Seite im Blasmusikmuseum zu präsentieren.

    16.02.2018


  • Österreichisches Blasmusikforum 2018 - Zeitplan

    Österreichisches Blasmusikforum 2018

    Von Sonntag, dem 25. März 2018 bis Donnerstag, dem 29. März 2018 ist die Carinthische Musikakademie Stift Ossiach Fortbildungsstätte des "Österreichischen Blasmusikforums 2018". Neben dem traditionellen "Dirigentenmeisterkurs", lehrreichen "Dirigenten-Workshops" sowie dem Forum "Blasmusik NEU denken" wird eine interessante "Komponistenwerkstatt" im Zuge der Kurswoche angeboten. Ganz im Sinne von "Stillstand bedeutet Rückschritt" hat sich das Konzept des Blasmusikforums weiterentwickelt und wurde optimiert. Musikalische Begegnungen, Orchesterarbeit auf professioneller Ebene, aktiver Austausch und neue Denkansätze werden in diesem Rahmen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern geboten.

    Würdet ihr gerne wissen, welche Inhalte euch im Rahmen der Kurswoche erwarten?
    > Hier geht´s zum Zeitplan!

    16.02.2018


  • Preisübergabe in Windhag

    Buffet Windhag

    Im Herbst 2017 ging in der Carinthischen Musikakademie Stift Ossiach der "10. Österreichische Blasmusikwettbewerb der Stufe D" über die Bühne. Acht Toporchester präsentierten im Zuge des Wettbewerbes ihre musikalischen Fertigkeiten vor Jury und interessiertem Publikum. Die Trachtenmusikkapelle Windhag aus Niederösterreich, die unter der musikalischen Leitung von Thomas Maderthaner steht, wurde mit 92,63 Punkten beurteilt und erspielte sich den zweiten Platz. Der Klangkörper wurde mit Schreiber-Klarinette (Österreichmodell D27) der Firma Buffet Crampon belohnt.

    16.02.2018


  • Lehrgänge des ÖBV und der ÖBJ

    slider4.jpg

    13.02.2018


  • AUSSCHREIBUNG: Bundesjugendbeirat 2018 – Wir suchen dich!

    Bundesjugendbeirat

    Seit dem Jahr 2015 besteht der Bundesjugendbeirat der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ). Über 30 jugendliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben seither in diesem Gremium, das besonders die Basis betreffende Themen unseres Blasmusikwesens diskutiert, mitgearbeitet und neue Ideen und Ansätze für spannende Projekte der ÖBJ miteingebracht.

    Heuer ist die ÖBJ wieder auf der Suche nach engagierten, kreativen und kritischen Jugendlichen, die gerne ihre Meinungen und Ansichten im „Bundesjugendbeirat“ einbringen möchten, neue, innovative Ideen gemeinsam mit der ÖBJ entwickeln wollen und uns ihre beratende Stimme schenken.

    12.02.2018


  • IDEENBÖRSE

    Ideenbörse

    Liebe Musikerinnen und Musiker,

    uns, als euer Bundesverband, ist es sehr wichtig eure Interessen und Meinungen rund um die österreichische Blasmusik bestmöglichst zu vertreten.
    Aus diesem Grund freuen wir uns immer über eure Ideen und Inputs.

    Wolltet ihr uns schon immer einmal etwas mitteilen, eure Ideen kundtun oder euch ins Geschehen einbringen? Dann schreibt uns bitte, was ihr euch denkt. 

    06.02.2018


  • Kompositionswettbewerb für Blasorchester der Leistungsstufe B: Die Preisträger

    slider4.jpg

    Der "Kompositionswettbewerb für Blasorchester der Leistungsstufe B" wurde vom Österreichischen Blasmusikverband im vergangenen Jahr ausgeschrieben, um einerseits die Wichtigkeit der zeitgenössischen, symphonischen Blasorchesterliteratur zu unterstreichen und um andererseits unsere Kompositionsschaffenden zu fördern. Insgesamt zehn Kompositionen wurden im Rahmen des Wettbewerbes eingereicht. Ein renommiertes Jurorenteam, das sich aus Ed de Boer (Niederlande), Prof. Walter Ratzek (Deutschland), Philipp Fruhmann (Österreich), Thomas Doss (Österreich) und Prof. Walter Rescheneder (Österreich) zusammensetzte, hat die Einsendungen nach kompositorischen Parametern bewertet. 

    Die Werke von folgenden Komponisten wurden von dem Jurorenteam als Preisträger festgelegt:

    02.02.2018


  • Großes Symphonisches Jugendblasorchester: Wir suchen DICH!

    JBO DJ

    Musikerinnen und Musiker aufgepasst:
    Die Österreichische Blasmusikjugend hat in Kooperation mit dem Österreichischen Komponistenbund den Kompositionswettbewerb "SYMPHONIC WIND COMPOSERS PROJECT 2017/2018" ausgeschrieben. Im Rahmen dieses Wettbewerbes werden Werke zur Bereicherung des Originalrepertoires für Jugendblasorchester gesucht. Die Gewinnerstücke des Kompositionswettbewerbes sollen als Pflichtstücke zum Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb 2019 festgelegt werden. 
    Als besonderes Highlight dieses Wettbewerbes werden die daraus entstandenen Kompositionen im Zuge des "Österreichischen Blasmusikfestes 2018" in Wien präsentiert. Die Österreichische Blasmusikjugend möchte Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit bieten, im Zuge einer Großveranstaltung diese tollen Werke zum Besten zu geben. Die Kompositionen werden vom österreichischen Komponisten Otto M. Schwarz eingeprobt und dirigiert.

    Großes Symphonisches Jugendblasorchester

    29.01.2018


  • 1. Internationaler Franz Cibulka Wettbewerb

    Cibulka Wettbewerb

    Der Internationale Franz Cibulka Musikwettbewerb beabsichtigt, die anspruchsvollen Kompositionen des steirischen Komponisten Franz Cibulka (1946-2016) zu verbreiten und Musikerinnen und Musikern, die eine internationale Laufbahn anstreben, zu fördern. Der Wettbewerb, der im Jahresrhythmus abwechselnd die Interpretation solistischer und kammermusikalischer Werke Franz Cibulkas vorsieht, wird 2018 erstmalig solistisch und im folgenden Jahr 2019 kammermusikalisch – jeweils mit unterschiedlichen Soloinstrumenten und Ensemblebesetzungen – ausgeschrieben.

    23.01.2018


  • Blasmusikforschung November - Dezember 2017

    Blasmusikforschung_Banner

    Die November-Dezember-Ausgabe der Online-Fachzeitschrift "Blasmusikforschung" kann hier gelesen werden: "Blasmusikforschung"

    Die Inhalte:

    13.12.2017


  • ÖBV informiert 2017

    ÖBV informiert 2017

    Ein ereignisreiches Jahr voller Blasmusik neigt sich dem Ende zu. Der Österreichische Blasmusikverband und die Österreichische Blasmusikjugend haben mit interessanten, musikalischen und organisatorischen Aktivitäten und Projekten die Vereinsarbeit der Musikkapellen unterstützt und zahlreiche attraktive Angebote in Form von Weiterbildungsmaßnahmen, Wettbewerben und Veranstaltungen bereitgestellt. Diese Fortbildungsmaßnahmen tragen besonders zum künstlerisch-musikalischen und organisatorischen Progress unserer Blasmusiklandschaft bei.

    12.12.2017


  • Österreichisches Blasmusikforum 2018

    Österreichisches Blasmusikforum 2018

    Von Sonntag, dem 25. bis Donnerstag, dem 29. März 2018 ist die Carinthische Musikakademie Stift Ossiach Fortbildungsstätte des "Österreichischen Blasmusikforums 2018". Ganz im Sinne von: "Stillstand bedeutet Rückschritt" hat sich das Konzept des "Österreichischen Blasmusikforums 2018" weiterentwickelt und wurde optimiert. 

    Folgende Schwerpunkte werden im Rahmen des Blasmusikforums angeboten:

    11.12.2017


  • Ausschreibung Lehrgang für Jugendorchesterleiterinnen und Jugendorchesterleiter 2018/2019

    Jref-Seminar

    Junge Musikerinnen und Musiker beginnen heute immer früher ihre musikalische Karriere. Meist starten sie in einem Jugendblasorchester. Um Musikvereine und Musikverbände in diesem Bereich zu unterstützen, bietet die Österreichische Blasmusikjugend (ÖBJ) einen fundierten Lehrgang zum Jugendorchesterleiter an.

    07.12.2017


  • 3. Wettbewerb für Jugendorchester in Talamona

    Kompositionswettbewerb

    Die Società Filarmonica di Talamona veranstaltet u.a. in Kooperation mit der Gemeinden Talamona und Anbima Lombardia den "3. Wettbewerb für Jugendorchester". 
    Termin: 7. bis 8. April 2018 in Talamona (So)

    01.12.2017


  • Wertungsspielordnung für Konzertwertungsspiele des ÖBV

    slider3.jpg

    Die im Rahmen des Österreichischen Blasmusikverbandes durchgeführten Konzertbewertungen dienen der Hebung des musikalischen Niveaus der Blasorchester, der Intensivierung der Probenarbeit in den Blasmusikkapellen, der Feststellung des musikalischen Leistungsstandes der Orchester und der Verbreitung gehaltvoller, empfehlenswerter Blasmusikliteratur.

    05.09.2017


  • Selbstwahlliste "Polka, Walzer, Marsch"

    Kompositionswettbewerb

    Polka, Walzer und Marsch zählen zu den musikalischen Wurzeln des österreichischen Blasmusikwesens. Die überarbeiteten Selbstwahllisten für die Genre Polka, Walzer und Marsch gelten ab dem Jahr 2017 bundesweit für die veranstalteten Wettbewerbe auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene.

    > Hier geht´s zur Selbstwahlliste "Polka, Walzer, Marsch"

    04.09.2017


  • Sammelhefte "Da Capo Bühnenspaß" ab sofort erhältlich

    Da Capo Bühnenspaß

    Die Österreichische Blasmusikjugend hat in Kooperation mit dem Verlag "De Haske Hal Leonard GmbH" die Sammelhefte "Da Capo Bühnenspaß" für Holzblas-, Blechblas- und Schlagwerkinstrumente erstellt. Ziel dieser Kooperation war es, eine Erweiterung der vorhandenen Leistungsabzeichen-Literatur je Prüfungsstufe zu erstellen. Ergebnis sind die Sammelhefte "Da Capo Bühnenspaß", die für einige Instrumente bereits erhältlich sind.

    03.05.2017


  • Marsch „Dem Land Tirol die Treue“ – Mitverantwortung unserer Musikkapellen

    slider5.jpg

    Der Marsch „Dem Land Tirol die Treue“ wurde von Florian Pedarnig komponiert, der Gesangstext dazu entstammt aus der Feder von Sepp Pedarnig und wird aufgrund seiner weiten Verbreitung und vielfachen Interpretation als die „heimliche Landeshymne Tirols“ bezeichnet.

    07.03.2017


  • Pflichtliteratur für Konzertwertungen des ÖBV 2017/2018

    Konzertwertungen

    Die Pflichtwerke für Konzertwertungen des Österreichischen Blasmusikverbandes für 2017/2018 der Leistungsstufen A bis E sind hier inklusive Noten- und Hörbeispielen ersichtlich.

    04.07.2016


  • ÖBJ-Bonuscard

    Bonuscard

    Alles auf eine Karte zu setzen zahlt sich aus.

    Du liebst Musik? Und alles, was damit zu tun hat? Dann solltest du diese Karte immer dabei haben! Denn mit der ÖBJ-Bonuscard sicherst du dir nicht nur günstigere Konzert- und Veranstaltungstickets, sondern auch jede Menge anderer Vorteile für alle Musikerinnen und Musiker.

    09.05.2016